IT Process and Control Framework (ITPCF)

Das SIMAT entwickelt gemeinsam mit der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers AG (PwC) ein Tool zur Verwaltung und Darstellung von IT-Prozessen, Prozessaktivitäten , Kontrollzielen und Kontrollen. Auf diese Weise wird ein „IT Process and Control Framework“ (ITPCF) entstehen, das auf den führenden Referenzmodellen, wie beispielsweise ITIL und Cobit, basiert. Für PwC bietet das Tool die Möglichkeit, das in den Prüfungs- und Beratungsprojekten erworbene Know-how zu dokumentieren und damit den Mandanten von PwC in künftigen Projekten als Best Practice zur Verfügung zu stellen. Studierende werden im Competence Center “IT-Governance, Riskmanagement & Compliance” (ITGRC) Lösungsalternativen konzipieren, in Prototypen umsetzen und letztlich ein für die PwC-Mitarbeiter nutzbares Tool entwickeln. 

Kontakt: Prof. Dr. Michael Klotz